Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr für Sie erreichbar.
Service-Telefon
06062 500
Sperr-Notruf (24 Stunden)
116 116
Unsere BLZ & BIC
BLZ50851952
BICHELADEF1ERB
Soziale Netzwerke
Überblick

Ihre Vorteile im Überblick

Mit einem Avalkredit erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und schonen Ihre Liquidität. Die Sparkasse übernimmt eine Bürgschaft.

  • Sie schonen Ihre Liquidität und entlasten Ihren S-Kontokorrent­kredit
  • Flexibel einsetzbar, da verschiedene Arten von Bürgschaften möglich
  • Sofortige Bereitstellung aller erforderlichen Dokumente für den Begünstigten im Elektronischen Postfach
  • Übersicht Ihres Aval-Bestandes
  • Verfügbarkeit rund um die Uhr

Gut zu wissen

Übrigens: Der S-Avalkredit wird häufig auch als Bank­bürgschaft bezeichnet.

Voraussetzungen

Abschluss einer Bürgschaft im Firmenkundenportal

(Online-Haftungszusage auf Standardformular der  Sparkasse)

Sie verfügen über einen Avalkredit-Rahmenvertrag und  einen Zugang zum Firmenkundenportal mit PIN/TAN? Dann können Sie in wenigen Minuten eine Bürgschaft online erstellen.

  • Geschäftsgirokonto bei der Sparkasse Odenwaldkreis mit Zugang zum Firmenkundenportal (Nutzerverwaltung)
  • Bestehender Avalkredit-Rahmenvertrag
  • Gültig für Gewährleistungs-, Vertragserfüllungs- und gewerbliche Mietkautionsbürgschaften in Euro
  • Höchstbetrag pro Unteraval: 50.000 EUR
  • Unbefristete und befristete Unteravale
  • Wahlweise Zahlung auf erstes Anfordern
  • Begünstigter im In- und Ausland

So geht´s:  

Gewährleistungsbürgschaft
  1. Sie sehen Ihren aktuellen Bürgschaftsrahmen und dessen Auslastung bzw. den noch verfügbaren Betrag.
  2. Geben Sie anschließend Ihren gewünschten Bürgschaftsbetrag und die Daten des Bürgschaftsbegünstigten ein.
  3. Nach Eingabe der TAN bzw. Freigabe in der pushTAN-App wird die Bürgschaft abgeschlossen.
  4. Die Vertragsunterlagen werden in Ihr Elektronisches Postfach eingestellt und können anschließend an Ihren Vertragspartner weitergeleitet werden.

Sie benötigen eine Bürgschaft, die nicht unter die Voraussetzungen des Abschlusses im Firmenkundenportal fällt?

Sofern Sie über einen Zugang zum Online-Banking bzw. Firmenkundenportal mit PIN/TAN verfügen, können Sie die Bürgschaft online beantragen. Ohne Online-Banking / Zugang zum Firmenkundenportal nutzen Sie bitte den Bürgschafts-Auftrag. Bei beiden Varianten erhalten Sie die Bürgschaftsurkunde über den Postweg.    

Bürgschaft online beantragen (mit Online-Banking / Zugang zum Firmenkundenportal)
  • Geschäftsgirokonto bei der Sparkasse Odenwaldkreis inkl. Online-Banking bzw. Zugang zum Firmenkundenportal mit PIN/TAN
  • Kein Höchstbetrag
  • Gültig für Gewährleistungs-, Vertragserfüllungs-, Anzahlungs- und gewerbliche Mietkautionsbürgschaften in Euro
  • Unbefristete und befristete Unteravale
  • Wahlweise Zahlung auf erstes Anfordern
  • Begünstigter im In- und Ausland
Bürgschafts-Auftrag (ohne Online-Banking / Zugang zum Firmenkundenportal)
  • Kein Online-Banking erforderlich
  • Kein Höchstbetrag
  • Gültig für alle Avalarten
  • Unbefristete und befristete Avale
  • Wahlweise Zahlung auf erstes Anfordern
  • Begünstigter im In- und Ausland
  • Beschreibbares PDF ausfüllen und per E-Mail oder Fax senden
Konditionen

Konditionen

Avalprovision

1,50 % p.a bzw. die im Rahmenvertrag vereinbarten Provisionen (mind. 25,00 Euro je Quartal).

Ausfertigungsgebühr

Online-Haftungszusage 5,00 EUR
Bürgschaft online beantragen              35,00 EUR
Bürgschafts-Auftrag (per Fax oder E-Mail)     35,00 EUR
FAQ

Fragen und Antworten

Welche Bürgschaftsarten können über das Firmenkundenportal beantragt oder abgeschlossen werden?

Ihre Sparkasse bietet Ihnen online verschiedene Arten von Bürgschaften:

Anzahlungsbürgschaft
Sie wickeln einen großen Auftrag ab und erhalten von Ihrem Geschäftspartner eine höhere Anzahlung, zum Beispiel zur Deckung der Materialkosten. Im Gegenzug erwartet Ihr Geschäftspartner von Ihnen eine Sicherheit: die Anzahlungsbürgschaft.

Ihre Sparkasse verpflichtet sich, Ihrem Geschäftspartner die Anzahlung zurückzuzahlen, falls Sie Ihre Leistung oder Lieferung nicht erfüllen.

Gewerbliche Mietkautionsbürgschaft
Sie mieten oder pachten eine Immobilie für Ihr Unternehmen: zum Beispiel ein Lager oder eine Werkhalle, ein Büro oder ein Ladenlokal. Ihr Vermieter verlangt eine Kaution. Die Bürgschaft Ihrer Sparkasse ersetzt die Kaution.

Gewährleistungsbürgschaft
Ihr Auftrag ist ordnungsgemäß erfüllt, Ihre Leistung wurde abgenommen. Ihr Geschäftspartner hat jetzt einen Gewährleistungsanspruch, falls die gelieferte Leistung nicht die zugesicherten Eigenschaften besitzt oder Mängel hat. Mit der Gewährleistungsbürgschaft verpflichtet sich Ihre Sparkasse gegenüber Ihrem Geschäftspartner eventuell entstehende Ansprüche finanzieller Art zu  erfüllen.

Vertragserfüllungsbürgschaft
Im Rahmen eines übernommenen Auftrages haften Sie für die vertragsgerechte Erfüllung der eingegangenen Verpflichtungen. Durch die Vertragserfüllungsbürgschaft erhält Ihr Geschäftspartner die notwendige Sicherheit, falls Sie Ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen können.

Für Bürgschaften in Fremdwährung wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.

Unterscheidet sich die Online-Haftungszusage von der Bürgschaftsurkunde?

Nein, die Online-Haftungszusage hat im Außenverhältnis zum Begünstigten die gleiche Rechtswirkung wie eine Bürgschaftsurkunde der Sparkasse.

Was ist eine Enthaftungserklärung?

Mit der vom Begünstigten unterzeichneten Enthaftungserklärung können Bürgschaften gelöscht werden. Dies hat im Außenverhältnis zum Begünstigten die gleiche Rechtswirkung wie die Rückgabe der Bürgschaftsurkunde an die Sparkasse.

Welche Dokumente erhalte ich beim Abschluss einer Bürgschaft über das Firmenkundenportal?

In Ihrem Elektronischen Postfach werden Ihnen die Online-Haftungszusage auf dem Standardfomular der Sparkasse, die Enthaftungserklärung und Datenschutzhinweise für den Begünstigten* zum Download bereitgestellt. 

*entfällt bei juristischen Personen  

Kann ich eine Bürgschaft nach Abschluss im Firmenkundenportal ändern?

Sobald Sie nach Prüfung aller Angaben durch TAN-Eingabe (chipTAN) oder Freigabe (pushTAN) die Erstellung der Bürgschaft abschließen, wird diese in Ihren Avalkredit-Rahmen gebucht und anschließend in Ihrem Elektronischen Postfach zum Download bereitgestellt. Eine nachträgliche Änderung der Bürgschaftsinhalte ist nicht möglich.

 Cookie Branding
i