Anmelden

Stiftung der

Sparkasse Odenwaldkreis

Gut für die Region

Über uns

Ein Geschenk für alle!

Die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis wurde 1996 anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Sparkasse gegründet. Sie ist ein Geschenk an die Menschen im Odenwaldkreis und soll die traditionelle Verbundenheit der Sparkasse zur Region dokumentieren.

Die Stiftung besitzt aktuell ein Stiftungskapital von 6,35  Millionen Euro, welches dauerhaft erhalten bleibt. Aus der Anlage dieses Stiftungskapitals stehen nun jährlich über 170.000 Euro zur Förderung von Projekten und Vorhaben aus der Region zur Verfügung.

Was wird gefördert?

  • Kunst und Kultur
  • Bildung und Wissenschaft
  • Umwelt und Soziales

Seit ihrer Gründung hat die Stiftung Mittel von über 1,6 Mio. Euro für verschiedenste Projekte bereitgestellt.

Die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis hat sich hierdurch in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Förderer der gesellschaftlichen Infrastruktur im Odenwaldkreis entwickelt.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Den Stiftungsvorstand Uwe Klauer und Karlheinz Ihrig mit dem Vorsitzenden des Stiftungskuratoriums Frank Matiaske.

Ihre Ansprechpartner

Heike Zink
Geschäftsführerin

Telefon: 06062 50-365
Telefax: 06062 50-369
heike.zink@sparkasse-odenwaldkreis.de


Nicole Deutsch
Sachbearbeiterin

Telefon: 06062 50-368
Telefax: 06062 50-369
nicole.deutsch@sparkasse-odenwaldkreis.de

Förderantrag

Wer wird gefördert?

Für Ihre Antragsstellung haben wir ein Formular für Sie bereitgestellt, das die erforderlichen Punkte zur Beurteilung Ihres Förderprojektes
umfasst.

Die Inhalte:

  • Wer ist Antragsteller? (Name, Anschrift, Telefonnummer)
  • Worum handelt es sich bei dem Förderprojekt?
  • Wie hoch sind die mit dem Vorhaben verbundenen Gesamtkosten?
  • Wie sieht der Finanzierungsplan aus?
  • Wie sieht der Zeitplan für die Umsetzung des Projektes aus?

Förderanträge können an folgende Anschrift gesandt werden:
Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis
Martin-Luther-Str. 53/55
64711 Erbach

Ausgewählte Förderprojekte

Förderpreise

Förderpreis "Holz-Elfenbein"

Die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis setzt sich seit vielen Jahren zum Ziel, die handwerklich-künstlerisch gestaltende Ausbildung des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis zu unterstützen. Aus diesem Grund findet das gemeinsame Projekt, der Förderpreis „Holz-Elfenbein“ schon seit mehr als zwanzig Jahren statt.

Eine jedes Jahr neu vorgegebene Themenstellung fordert Tischler, Drechsler, Holzbildhauer und Elfenbeinschnitzer auf, ihre Kreativität und ihr handwerkliches Können unter Beweis zu stellen.

Durch die klar definierte Aufgabe, den festen zeitlichen Rahmen und der Situation, sich gegen Mitbewerber durchsetzen zu müssen, soll eine realistische Abbildung des Berufslebens geschaffen werden, die dazu beitragen soll, die jungen Handwerker und Künstler auf die zukünftige Berufswirklichkeit vorzubereiten.

Mit dem ausgelobten Förderpreis will die Stiftung der Sparkasse dafür Impulsgeber sein. Den Pressebericht finden Sie in unserem Blog.  

Förderpreis "Realität und Vision"

Die Welt von heute ist einem permanenten Veränderungsprozess unterworfen. Insbesondere für junge Menschen ist es wichtig, sich dieser Entwicklung auf den unterschiedlichsten Gebieten bewusst zu werden und sich damit auch kritisch auseinanderzusetzen. Mit ihrem an die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Michelstadt (Jahrgangsstufe 8 bis Q4) gerichteten Förderpreis möchte die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis Impulsgeber hierfür sein.

Orientiert am Leitthema „Realität & Vision“ soll ein im Unterricht behandeltes oder sonstiges in der Öffentlichkeit diskutiertes Thema aufgegriffen, und sich damit auseinandergesetzt werden. Dabei sollen auch eigene Visionen entwickelt werden, die vielleicht die Zukunft verändern können.

Förderpreis "Raum-Zeit-Mensch"

Die gültigen festen Bezugsgrößen des menschlichen Lebens, Handelns und Wirkens sind RAUM und ZEIT. In ihnen bewegt sich der MENSCH, in ihnen orientiert er sich und in ihnen gestaltet er sein Leben. RAUM und ZEIT setzen ihm dabei die eigenen Grenzen und stellen Herausforderungen und Chancen für die Zukunft dar. Der MENSCH gestaltet sie mit und sucht seine Verwirklichung in ihnen auf verschiedenen Gebieten: Kunst, Musik, Gesellschaft, Literatur, Religion, Naturwissenschaft und Geschichte.

Um eine bewusste Auseinandersetzung mit der Verankerung des MENSCHen in ZEIT und RAUM zu erreichen, hat die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis vor einigen Jahren den Förderpreis „Raum-Zeit-Mensch“ ausgelobt. Er richtet sich an die Schülerinnen und Schüler (Jahrgangsstufe 5 bis 13)der Georg-August-Zinn-Schule in Reichelheim. Sie sollen in ihren Beiträgen aufzeigen, wie der Mensch sich innerhalb dieser beiden Bezugsgrößen bewegt, wie er seine Wirklichkeit gestaltet, wie ihn Raum und Zeit aber auch beeinflussen und ihm Grenzen setzen, andererseits aber auch Chancen für die Zukunft eröffnen.

Förderpreis "Schule in Bewegung"

Unsere Schule ist in Bewegung, macht sich auf den Weg, setzt sich neue Ziele und ihr gestaltet mit! Mit dieser Aufforderung möchte die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis Anreize für Schülerinnen und Schüler schaffen, sich zu engagieren, sich gesellschaftlichen Herausforderungen zu stellen, innovative künstlerische Werke zu schaffen, neue sprachliche Welten zu erkunden, Experimente für eine bessere Zukunft zu wagen und über den Horizont hinauszuschauen.

Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt! Es kann innerhalb des Rahmenthemas z.B. einen Tanz entwickelt, eine Fotocollage erstellt, ein Straßentheater aufgeführt, eine graphische Darstellung entworfen, ein physikalisches Experiment ausprobiert werden und vieles mehr.

Dieser Förderpreis wird jährlich für die Schülerinnen und Schüler der Ernst-Göbel-Schule, Höchst ausgelobt und richtet sich an die Jahrgangsstufen 5 bis 12.

Förderpreis "Stille Helfer - Starke Typen"

Unsere Region braucht junge Menschen, die sich durch Engagement für unsere Gesellschaft einsetzen, im respektvollen Umgang miteinander, im voneinander Lernen und gemeinsamen Gestalten.

Die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis hat zum zweiten Mal die Schülerinnen und Schüler des Odenwaldkreises aufgerufen, im Zeitalter von Smartphones und Social Media, sich für den Förderpreis „Stille Helfer – starke Typen“ zu bewerben.

Den zugehörigen Pressebericht finden Sie in unserem Blog.

Förderpreis "Kreatives Schreiben"

Die Qualität der Schriftkultur ist die Basis für Kommunikationsprozesse, im privaten und beruflichen Bereich. Dem selbständigen und fantasievollen Verfassen von Texten in der Schule kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu.

Mit der "Initiative Kreatives Schreiben" möchte die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis entsprechende Impulse setzen.

Alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer, die an einer Schule des Odenwaldkreises unterrichten, sind zur Teilnahme mit ihren Klassen bzw. Kursen der 1. bis 13. Jahrgangsstufe herzlich eingeladen.

Langfristige Initiativen

140 Heizungspumpen für den Odenwaldkreis

Mit dem Austausch von Heizungspumpen können enorme Energieeinsparpotenziale mit geringen Investitionskosten und kurzer Amortisationszeit umgesetzt werden. Die jährliche Stromkostenersparnis beträgt bis zu 150 Euro. In Verbindung mit einem hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage lassen sich bis zu 15% Heizkosten sparen.

Ziel war es, im gesamten Odenwaldkreis 140 neue Umwälzpumpen zu installieren. Um dieses Ziel zu erreichen haben wir gemeinsam mit dem Odenwaldkreis ein neues, sehr attraktives Fördermodell entwickelt, welches den Austausch von 140 Umwälzpumpen mit je 100 Euro fördert. Das Programm war bereits nach fünf Monaten ausgeschöpft. Mit dem Austausch der 140 Heizungspumpen werden bei Berücksichtigung von Durchschnittswerten nun jährlich 46,8 Tonnen CO2 eingespart.

Zur Berechnung (Quelle: Klimaschutzmanagement des Odenwaldkreises):
Alte Heizungspumpen aus den 1980er Jahren haben in Einfamilienhäusern i.d.R. eine Leistung von 140 Watt, während moderne Hocheffizienzpumpen lediglich 7 Watt aufnehmen. Wenn man konservativ von durchschnittlich 100 Watt Pumpenleistung bei den ausgetauschten Geräten ausgeht (Pumpe muss vor 2003 verbaut worden sein) ergibt sich bei einer durchschnittlichen Jahresnutzungsdauer von 5.900 Stunden (Mittelwert aus ganzjähriger Nutzung (6.500 h) und Nachabschaltung (5.300h)) ein Verbrauch von 590 kWh pro Jahr, während eine Hocheffizienzpumpe lediglich auf 41,3 kWh pro Jahr kommt. Die Differenz beträgt im Mittel also 548,7 kWh als Einsparung. Im Mittel wurden im Jahr 2014 in Deutschland pro erzeugter Kilowattstunde Strom auch 609 Gramm CO2 erzeugt.

Hieraus ergibt sich eine Einsparung von 46,8 Tonnen CO2 (548,7 kWh x 609 Gramm CO2 x 140 Pumpen).

Initiative "Frühförderung"

Die Förderung von Kindern liegt der Sparkassenstiftung seit langem am Herzen. Kindern möglichst frühzeitig den Umgang mit Lernen zeigen, ohne dabei den spielerischen Spaß zu verlieren, stellt eine spannende Herausforderung dar.

2008 wurde erstmals das „Zahlenland“ ausgeschrieben, welches für Kinder von vier bis sechs Jahren konzipiert ist. Hier geht es darum, die Welt der Zahlen greifbar zu machen. Ein Großteil der Kindertagesstätten des Odenwaldkreises nahm bereits daran teil und hat das Konzept in die tägliche Arbeit einbezogen.

2011 wurde die Frühförderung um das „Entenland“ ergänzt, welches sich an die jüngeren Kinder im Alter von zweieinhalb bis vier Jahren richtet. Ziel ist es hierbei, die Kinder an Methoden des Denkens heranzuführen, ihnen zu helfen, ein Wissen über die Welt aufzubauen und mit ihrem Leben zu verbinden. Hierzu gehören grundlegende Fähigkeiten wie Sortieren und Ordnen, Orientierung in Raum und Zeit sowie erste Erfahrungen mit dem Zählen. Daneben werden auch immer sprachliche und soziale Fähigkeiten gefördert.

Die positive Resonanz der Kindertagesstätten ist ein deutliches Signal und bekräftigt uns, mit dem Entenland bzw. dem Zahlenland weiter fortzufahren. Der flächendeckende Einsatz dieses einheitlichen Konzeptes bietet ebenfalls eine gute Grundlage für die Zusammenarbeit mit den Grundschulen.

Die Stiftung stellt jedes Jahr Mittel für zwei aufbauende Seminare sowie Mittel zur Anschaffung entsprechender Materialien bereit.

Sparkassenwanderwege

Die Schönheit des Odenwaldkreises kann im handlichen Format mitgenommen werden.

Aus Anlass ihres 15-jährigen Jubiläums gab die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis die Wanderbroschüre "Jubiläumswege" heraus.

Die Auswahl besonderer Wanderwege erstreckt sich über den gesamten Odenwaldkreis. Sie führen vorbei an Sehenswürdigkeiten der Region und berücksichtigen unterschiedlichste Streckenlängen und Schwierigkeitsgrade. Deshalb eignen sich die Jubiläumswege der Sparkassenstiftung für ambitionierte Wanderer ebenso wie für Spaziergänger. Als Rundwanderwege bringen Sie alle Routen wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Ein solches Wegnetz bedarf natürlich auch regelmäßiger Markierungsarbeiten und ist mit Kosten verbunden. Aus diesem Grund hat die Sparkassenstiftung die Patenschaft für 6 Wanderwege übernommen (S1 bis S6), die in der Wanderbroschüre ausgewiesen sind. In Zusammenarbeit mit dem Odenwaldklub erhalten diese Wege die Zertifizierung "Wanderbarer Odenwald" was Ausdruck der Qualität ist.

Die Broschüre "Jubiläumswege" der Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis ist in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Odenwaldkreis erhältlich.

Erbach-Michelstädter Theatersommer

Bereits seit 2003 werden des Erbacher Schloss und das historische Rathaus in Michelstadt im jährlichen Wechsel zu reizvollen Freilichtkulissen. Bekannte Dramen, Komödien und Tragödien wie „Faust“, „Im weißen Rössl“, „Das Wirtshaus im Spessart“ und „Die Päpstin“ werden im Erbach-Michelstädter Theatersommer von Laiendarstellern unter der Leitung von Alexander Kaffenberger und Dirk Daniel Zucht professionell in Szene gesetzt.

Längst hat sich diese Veranstaltung zu einem kulturellen Glanzlicht entwickelt, dessen Bekanntheit weit über die Grenzen des Odenwaldes hinaus reicht.

Der Kartenvorverkauf für die Aufführungen beginnt in der Regel in der Adventszeit des Vorjahres. Weitere Informationen hierzu stehen unter www.odenwald-theater.de zur Verfügung.

Service für Vereine und Institutionen vor Ort

Gemeinsam mit der Integra GmbH bieten wir Ihnen besondere Highlights für Ihre Veranstaltungen an.

Cookie Branding
i